Schachaufgaben

n-zügige Mattaufgaben (1)

matun - 20. Mär '24
Noch eine löserfreundliche Aufgabe. Mal sehen, wie es dieses Mal läuft?
"Stern" hat fast 40 Jahre lang eine Problemschachspalte unterhalten. Die Löserfeundlichkeit der Aufgaben hatte, neben dem selbstverständlichen Niveau, große Priorität.

Fritz Giegold
Stern, 27.11.1975
8/R7/4k3/4P2p/3BB3/1K5P/7P/8 w - - 0 1

Matt in 4 Zügen

Lösungen bitte per PN an mich.
Vabanque - 20. Mär '24
>>Noch eine löserfreundliche Aufgabe<<

Bisher ist die Aufgabe zu mir als Löser noch gar nicht so freundlich ... aber cutter hat ja auch noch nicht gelöst, wie es scheint ...
matun - 20. Mär '24
Doch cutter hat die Lösung geschickt und findet die Aufgabe toll. ✌️
cutter - 20. Mär '24
Was matun verschwiegen hat, ist dass die Aufgabe schon ganz schön schwer war. Mit dem richtigen Schlüssel klappt es aber bestens 😉
Vabanque - 20. Mär '24
Angeblich ist sie doch so löserfreundlich?😁
cutter - 20. Mär '24
Ja, sobald man den Schlüssel hat 😀
cutter - 24. Mär '24
Vielleicht sollte ich ergänzen, dass es für meine Begriffe hier schon deutlich schwerere 3- Züger gegeben hat...
Es lohnt sich aber, sich etwas in die Aufgabe zu vertiefen...
Vabanque - 24. Mär '24
Ich werde es nochmal versuchen.
matun - 26. Mär '24
Entwickelt sich zum Ladenhüter.
Vabanque - 26. Mär '24
Eben doch nicht so löserfreundlich. Neuerlicher Lösungsversuch hat bei mir wieder nicht zum Ziel geführt. Das einzige Mattbild, das ich mir denken kann, kann anscheinend nicht erzielt werden. Vermutlich habe ich mich in eine falsche Idee völlig verrannt.
cutter - 27. Mär '24
Weshalb so bescheiden? Es gibt sogar 4 Mattbilder...
Vabanque - 27. Mär '24
Dann ist es wohl ja noch um einiges schwieriger als ich dachte ... und ich lasse mich von der Lösung überraschen, so wie anscheinend alle außer dir, cutter.
cutter - 27. Mär '24
Ehrlich gesagt, war das ein kleiner spoiler und macht das ganze deutlich einfacher... 😉
matun - 27. Mär '24
Damit das ein Ende hat, löse ich auf:

1.Lc3! Zugzwang
1.... h4 2.Le1 Kxe5 3.Te7+ Kd4/Kd6/Kf4/Kf6 4.Lf2#/Lb4#/Ld2#/Lxh4#

Sternflucht, deshalb 4 Mattbilder.
CCarola - 27. Mär '24
Was für ein tolles Problem! Meine Versuche mit Lc5 waren nicht so weit weg von der Lösung.
Vabanque - 27. Mär '24
Das war also die Idee, den Ld4 nach e1 zu führen ... hinterher sieht es klar und logisch aus.
cutter - 27. Mär '24
Ein fantastisches Problem!
Zwar gibt es nach Lc3 eine Zugzwang-Situation. Entscheidend und ästhetisch besonders fand ich aber den Zugzwang nach Le1!
Für ähnliche Aufgaben merke ich mir, dass ein Doppelbauer am richtigen Platz dieselbe Wirkung wie ein König hat. Daraus ergibt sich eine achsensymmetrische Stellung auf der e-Linie. Demgemäß musste der Ld4 irgendwie auf die e-Linie.
Das habe ich aber erst bemerkt, als ich den Weg Lc3-Le1 durch die Frage gefunden hatte, wohin kann der Ld4, ohne eine zusätzliche Alternative zu h4 zu eröffnen (denn keine der anderen Versuch mit Le3, Lf2, Züge mit dem Le4 oder sonstwas führten zum Ziel...)
Vabanque - 27. Mär '24
>>Für ähnliche Aufgaben merke ich mir, dass ein Doppelbauer am richtigen Platz dieselbe Wirkung wie ein König hat. Daraus ergibt sich eine achsensymmetrische Stellung auf der e-Linie. <<

Eine interessante Beobachtung!
matun - 27. Mär '24
"STERN" hat diese Aufgabe als Preisausschreibung veröffentlicht. Insgesamt gingen 1379 Lösungen ein, von denen 1181 (knapp 86%) richtig waren. Durch Losentscheid fiel der erste Preis in Höhe von 200 DM an Herrn W. Klos in Stockstadt/Main und der 2. Preis in Höhe von 100 DM an Herrn H. Wieteck in Nickenich.
Viele Löser waren von dieser Aufgabe begeistert und "STERN" erhielt viele Zuschriften.
Hier 2 Beispiele.
"Dem König bleibt zur Flucht ein Stern. So etwas sieht im STERN man gern!" (B. Radowski)
"Wieder ein Gie-Goldstück!" (W. Becker)
Vabanque - 27. Mär '24
Ja, Sternflucht des sK nach dem 3. Zug von Weiß. Man muss allerdings erstmal so weit kommen.