Turniere

Letzte Beiträge

Thementurnier Black Lion

duennbraddel - 11.11.20    
Hallo,

anscheinend ist die Anfangsstellung des Turniers falsch interpretiert worden. In der Stellung sollte weiß kurz rochiert haben. Leider wird danach auch der Königszug nach g2 als unmöglich dargestellt. Die Interpreation der Rochade scheint fehlerhaft. Es wäre fair die Partien mit remis zu beenden. Wer unbedingt weiter spielen möchte, kann das natürlich tun. Gewertet werden die Spiele sowieso nicht. Ich bin mir sicher die richtige FEN eingegeben zu haben. Trotzdem sorry!
Tschechov - 11.11.20    
Ja, das mit der FEN ist mir auch schon passiert, da hakt etwas, ich werde shaack informieren.
shaack - 11.11.20    
Okay, also das FEN, das eingeben wurde, laut Datenbank, war:
r1bqk2r/pp1nbppp/2pp1n2/4p3/2BPP3/2N2N2/PPP2PPP/R1BQ2KR w KQkq - 0 1
Hier Klicken zum Anzeigen:
https://www.chessmail.de/editor#r1bqk2r/pp1nbppp/2pp1n2/4p3/2B..

Es hat 2 Fehler, als mögliche Rochaden wird KQkq angeben, richtig wäre gewesen Qkq, weil Weiß schon rochiert hat. Ausserdem steht der Weiße Turm falsch. Dadurch, dass eine nicht mögliche Stellung definiert wurde, (Es ist unmöglich, dass der König dort steht, und trotzdem eine Rochade erlaubt ist) ist das Zug Validierungssystem vollkommen durcheinander gebracht worden. In einer unmöglichen Stellung, kann man nicht mehr entscheiden, welche Züge korrekt sein.
Das korrekte FEN wäre meines Erachtens gewesen:
r1bqk2r/pp1nbppp/2pp1n2/4p3/2BPP3/2N2N2/PPP2PPP/R1BQ1RK1 w Qkq - 0 1
https://www.chessmail.de/editor#r1bqk2r/pp1nbppp/2pp1n2/4p3/2B..

Jedenfalls sieht das so aus, wenn man der Datenbank glauben kann... was man eigentlich kann. Das "startUpFen" wird nur einmal geschrieben, beim Anlegen des Turniers.
shaack - 11.11.20    
Die Sache ist die, dass das Turnier damit "kaputt" ist. Die Spiele funktionieren nicht richtig. Leider ist es sehr aufwändig, alle zu löschen, 1-2 Stunden Arbeit. Wenn ich dazu komme, kann ich das machen, aber es sind ja nur Freundschaftsspiele, also könnte man sich einigen, dass Schwarz jeweils aufgibt, und dann wars das.

In Zukunft muss dann noch die Validierung beim Erstellen des FENs verbessert werden, damit die Anlage von Spielen mit nicht möglichen FENs nicht möglich wird.
Vabanque - 11.11.20    
>>als mögliche Rochaden wird KQkq angeben, richtig wäre gewesen Qkq<<

Wäre nicht sogar kq korrekt, denn Weiß kann ja nicht mehr lang rochieren.
Tschechov - 11.11.20    
Irgendetwas scheint mir aber trotzdem grundsätzlich nicht zu stimmen. Bei meinem letzten (und gleichzeitig ersten) hier eingestellten Schachrätsel war das per FEN dargestellte Diagramm inkorrekt (und ich habe es dreimal überprüft, irgendetwas entgangen sein kann mir natürlich trotzdem).
shaack - 11.11.20    
@Vabanque stimmt, kq ist richtig.
shaack - 11.11.20    
@Tschechov Schreib mal bitte genau, welches FEN und was der Fehler war, sonst kann ich nichts machen.
Tschechov - 11.11.20    
Mache ich, aber nicht mehr heute. In diesem Thread, ja?
shaack - 11.11.20    
Ich glaube eh, dass es da sonst keine Fehler gibt... eilt also nicht. ;-)
Vabanque - 12.11.20    
Kann man denn das Turnier nicht einfach nochmal mit der korrekten Anfangsstellung starten?
duennbraddel - 12.11.20    
Das wäre sehr zeitaufwendig. Die Partien müssen nach shaacks Aussage einzeln und manuell gelöscht werden.
shaack - 12.11.20    
Alle alten kaputten Spiele zu beenden ist aufwändig. Das Turnier mit korrektem FEN neu zu starten ist einfach.
shaack - 12.11.20    
Bzw. das Turnier neu anzulegen. Es gab übrigens ein paar Anfragen, die nicht verstanden haben, dass das Turnier mit einer besonderen Startaufstellung startet. Der Fehler mit dem Turm kam dann hinzu, so dass es relativ viele Anfragen und Beschwerden gab. Aber so ist das halt, wo gehobelt wird, fallen Späne. :)
Vabanque - 12.11.20    
>>Das Turnier mit korrektem FEN neu zu starten ist einfach.<<

Das war es ja auch, was ich gemeint hatte.
shaack - 12.11.20    
@duennbraddel soll ich? Vorsichtigerweise würde ich die Anzahl der Teilnehmer begrenzen.
duennbraddel - 12.11.20    
Ja sehr gerne shaack. Danke für den Support!