Sonstiges

Letzte Beiträge

Clubthemen

shaack - 10.11.17   +

Ich werde das noch ausführlicher erklären: Vorerst bitte keine Clubliga-Beiträge mehr im chessmail-Hauptforen! Die Clubliga ist keine chessmail Veranstaltung sondern wird von den Clubs organisiert. Daher bitte in Zukunft Beiträge darüber nur noch in Clubforen! Wie das genau abläuft werde ich noch im Admin Forum diskutieren.

shaack - 10.11.17   +

Ja, das Turniere Forum ist auch für Clubliga Beiträge erlaubt. Zumindest, wenn ihr es schafft, die Clubliga wieder zu einer seriösen Veranstaltung zu machen und diese Clubstreitigkeiten aufhören.

shaack - 10.11.17   ++

...In den Clubforen könnt ihr von mir aus die Intrigen und Streitigkeiten weiter führen, aber ich möchte nicht, dass chessmail in Zukunft damit in Verbindung gebracht wird.

Also:
- Hauptforum: NICHTS mehr über Clubliga oder Clubstreit!
- Turnierforum: NUR Beiträge zur Koordination von Spielen!
- Clubforen: Intrigen und Streitigkeiten und Sonstiges.

Bei Zuwiderhandlung werden Threads ohne Vorwarnung gelöscht. Bei wiederholter Zuwiderhandlung das jeweilige Mitglied für die chessmail Foren gesperrt.

Ich denke, so sollte sich hier wieder eine normale Konversation führen lassen.

Viel Spaß dennoch bei chessmail und der Clubliga! :)

Laudatio - 10.11.17    

Sehr guter Vorschlag shaack.
Bitte gestatte mir noch eine Ergänzung. Die Erörterungen in den Clubforen sollten nach Möglichkeit dann auch nur für Clubmitglieder lesbar sein, d.h. Beiträge die öffentlich lesbar sind, aber nicht beantwortet werden können sollten unterbleiben, da man sonst Gefahr läuft, dass Jeder Club seinen eigenen öffentlichkeitswirksamen Thread aufmacht.
Ist nur ein Vorschlag meinerseits.
Gruß

shaack - 10.11.17   +

Oder es müsste ein weiteres Forum geschaffen werden, in dem alle Clubmitgder schreiben können. Andererseits ist das mit der Gastmitgliedschaft so gedacht.

Turbohans - 10.11.17    

"Die Clubliga ist keine chessmail Veranstaltung, sondern wird von den Clubs organisiert." (shaack)
Warum holst du dir sowas ins Boot? Warum gibt es soo viele Clubs? Weil sie gegründet werden, klar. Nur mir erschließt sich nicht der Sinn, da wird geworben, komm zu uns, bei uns gibt es nur tolle Leute. Bei anderen Clubs nicht der Fall?
Clubliga, chessmail Pokal Turniere, Turniere... . Warum das eigentlich? Weil Mensch gestrickt ist, Menschen zu organisieren, zu leiten und in Tabellen einzupflegen. Und zum Erfolg zu führen, manchmal auch mit unlauteren Mitteln, wie hier geschehen.

Auch haben alle chessmail Spieler das Recht zu erfahren, was da in der Clubliga passiert ist. Die Streitigkeiten intern müssen natürlich nicht offengelegt werden.
Aber die Clubs mit ihren Befindlichkeiten ins Kinderzimmer zu schicken um dort unter Ausschluß weiter zu streiten, finde ich nicht gut.

Chessmail ist eine tolle Plattform für Freunde des Schachspiels, macht sie nicht mit solchen Dingen kaputt!

Schönes Wochenende wünscht Turbohans

Hasenrat - 10.11.17    

Eigentlich Zeit und Überzeit für die Gründung eines chessmail-Fanclubs. Liga-unpolitisch, überhaupt unpolitisch, nur zum Spielen und zur treuen Begleitung des cm-Projekts.
:-)

shaack - 10.11.17    

@Turbohans es muss halt verhindert werden, dass das allgemeine Forum zu einer verbalen Kampfarena von Clubstreitigkeiten wird. Das macht außerdem einen schlechten Eindruck auf Neue. Kurz, ich glaube es schadet chessmail. Daher die Verbannung ins... Kinderzimmer... was ja gar nicht so unzutreffend ist. Ich bekomme außerdem ellenlange Konversationen in mein Postfach und habe eigentlich kein Interesse bzw. auch keine Zeit, mich damit eingehend zu beschäftigen, denn es ist seeeeeehr kompliziert. Es tut mir ja auch leid, dass eine Person die Clubliga so in Verruf bringen konnte, weil ich glaube der Hauptteil der Verabstalter hätte das gerne seriös über die Bühne gebracht.
Vielleicht kann man daraus für die Zukunft lernen und solche Situationen im Vorfeld verhindern. Okey, jetzt breche ich grad meine eigene Regel und schreibe ins Hauptforum über den Clubstreit. Ist wohl irgendwie doch ein interessantes Thema.
Im Prinzip habe ich ja auch nichts gegen sachliche Diskussionen, aber....

crysi40 - 11.11.17  

Ich glaube wenn erst mal etwas Ruhe eingekehrt ist braucht darüber nicht mehr diskutiert werden.Und wenn es mal wieder heiß her geht manche wissen ja noch was früher hier abging...also früher....und hat es geschadet der Platform...ich meine nein...es ist oder nur eine einzige Person gewesen wo sich viele drin getäuscht haben...mir wurde immer Hetze vorgehalten vor allen von Kanzi77 bin aber nur meine Linie treu geblieben und wurde mit diesen Vorfällen bestätigt.Die Seele von chessmail würde beraubt werden wenn es große Einschränkungen geben wird.

Gunst - 11.11.17   +

Die Seele von chessmail ist Schach.

ThommyTulpe - 11.11.17   +

Hallo!

Um es kurz zu machen: shaack, alles richtig gemacht!
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden