Schachaufgaben

Letzte Beiträge

Weiß nimmt den letzten Zug zurück und setzt Matt.

Saison - 01.04.21    
Weiß am Zug
Alapin2 - 01.04.21    
Sehr schön! Stellt sich bloß noch 1 Frage!?
toby84 - 01.04.21    
ja warum du sowas immer schneller löst als ich. oder überhaupt...?
toby84 - 01.04.21    
ah da war ich wohl etwas blind. hatte etwas fieseres erwartet
toby84 - 01.04.21    
nö ich nehme es zurück. jetzt war ich blind
Saison - 01.04.21    
Die Frage könnte sein, warum der letzte Zug?
toby84 - 01.04.21    
das wäre eine canal-prins-frage 😛
matun - 01.04.21    
Ich habe meine Lösung per PN mitgeteilt.😊
toby84 - 01.04.21    
ja ich hab mal wieder die lange leitung 😢
toby84 - 01.04.21    
es gibt hier so wenige typische retromotive. keine bauern auf der siebten reihe, keine figuren auf der achten reihe.

gegnerische figuren können da gestanden haben, wo jetzt die eigenen figuren stehen, aber was bringt das? was bringt eine figur auf a4, c3, e2 oder h5? der eigene bauer könnte auf b2,c2,d2 gestanden haben, aber da sehe ich auch keinen nutzen. es gibt natürlich auch keine zweizügigen matts, die man retroartig nutzen könnte. ich sehe zumindest keine, aber das wäre auch eher retro-untypisch. also was übersehe ich?
toby84 - 01.04.21    
ok gefunden -.-

doch irgendwie blind, wenn auch anders blind. ich schicke die lösung ab
cutter - 01.04.21    
Es kann nur einen geben :-)
Alapin2 - 01.04.21    
... Highlander...?
cutter - 02.04.21    
Ja, obwohl der normalerweise sich nicht helfen lässt...
Saison - 02.04.21    
Auflösung:

Ta4a1 und 0-0-0
toby84 - 07.04.21    
eine freundin, der ich die aufgabe geschickt habe, hat mich gerade berechtigterweise darauf hingewiesen, dass der kommentar unter der stellung verkehrt ist. in dieser stellung ist nämlich schwarz am zug. retroaufgaben sind schon verwirrend ;)
Alapin2 - 07.04.21    
Mir war klar, was gemeint war. Wie hätte man das sonst ausdrücken sollen?
Saison - 07.04.21    
An sich schwarz am Zug aber weiss nimmt Zug zurück und zieht erneut mit direkter Mattsetzung.
toby84 - 07.04.21    
tja sie war jedenfalls von der formulierung verwirrt. und recht hat sie, es ist formal nicht korrekt.
Canal_Prins - 07.04.21    
Ta4a1 und Kd2 # ginge auch.
Saison - 07.04.21    
Db1?
Oli1970 - 07.04.21    
Leider nicht der Aufgabenforderung entsprechend, denn Db1 verzögert nochmal.
Saison - 07.04.21    
War Antwort auf CP.
Kd2 nicht direkt Matt, da Schwarz Db1. Matt direkt nur durch o-o-o
Oli1970 - 07.04.21    
@Saison: Schon klar, war zeitgleich. In meiner Vorschau war Deine Anmerkung noch nicht sichtbar.
Janaki - 09.04.21    
Ist die lange Rochade überhaupt erlaubt, wenn der Turm über ein angegriffenes Feld (hier: b1) ziehen muss?
Janaki - 09.04.21    
Noch eine Frage: Warum lässt sich Schwarz überhaupt darauf ein? Immerhin kann es mit 1: ... Dxe2# selbst Matt setzen!
Alapin2 - 09.04.21    
Janaki: Da bist Du in sehr guter Gesellschaft :Das musste der "Große Kortschnoi" auch mal einen Schiedsrichter fragen! Der König darf nicht über ein Feld rochieren, wo er 1/10 Sekunde im Schach stehen würde. Beim Turm ist das egal!
Alapin2 - 09.04.21    
Könnte bei einer "freien Partie" unter Freunden so sein. Ausserdem war das die Aufgabe zum 1.April!