Turniere

Letzte Beiträge

Spaßturnier Spielvariante "Auftragsschach"

StillSchweiger - 23.10.20    
Während des Threats "Welches Schachspiel"

https://www.chessmail.de/forum/topic.html?key=43a7476d1a65456b

sind wir durch Stöbern in Schach-Shops auf das Kartenspiel für eine Spaßvariante Auftragsschach gekommen. Ich zähle mich inzwischen zu den glücklichen Besitzern eines solchen Kartenspieles.

Im Auftragsschach gewinnt man durch Mattsetzen des Gegners oder durch Erfüllen eines (je nach Variante offenem oder geheimen) Auftrages. Erfüllen beide Spieler gleichzeitig Ihren Auftrag (schwarz im Nachzug) ist die Partie Remis

Die Aufträge lauten zum Beispiel:

- gebe ein Abzugschach
- bringe die Dame auf 3 verschiedene Eckfelder
- gebe mit beiden Läufern Schach
- bringe den König auf b5 (schwarz:b4)
-führe mit dem König zweimal einen Schlagzug aus

Es gibt insgesamt 46 verschiedene Auftragskarten.

Wie  Auftragsschach funktioniert, kann diese Aufgabe zeigen:

https://www.chessmail.de/forum/topic.html?key=f9b2377582aa4ec6


Im Threat entstand auch die Idee nach einem Themen/Handicapturnier "Auftragsschach"

Verdeckte Aufträge wären vermutlich eine hohe Last beim Ausrichter, die Aufträge zuzuordnen und ggf die Erfüllung zu prüfen. Daher schlage ich für die erstmalige Turnierausführung offene Aufträge und folgende Rahmenbedingungen vor:

- 4 oder 6 Runden-Turnier (je nach Teilnehmerzahl)
- 3 T Freundschaftsspiele je mit beiden Farben
- 3 offene Aufträge, für alle Paarungen der jeweiligen Runde gleichlautend
- jede Runde mit neuen Aufträgen
- unparteiische Auslosung der Aufgaben und Gegner durch meine 3 Kinder <zwinker>

Wer hat Lust da mitzuspielen?
Und ... wer könnte mich bei Tabellenpflege unterstützen? Ich hab keinen PC und spiele und tippe nur per Smartphone, da könnte das im wiki eine echte Aufgabe werden...
StillSchweiger - 24.10.20    
1: Pingucalippo
2: toby84

..wer macht noch mit?
underdunk - 24.10.20    
Ich würde auch gerne mitspielen!
StillSchweiger - 24.10.20    
1: Pingucalippo
2: toby84
3: underdunk
4: stillschweiger
..ich selbst natürlich auch

wer mag noch mitspielen?
MarkD - 25.10.20    
bin dabei! Ich kann auch mit Tabellen pflegen.
Feyerabend - 25.10.20    
Ich bin auch gern dabei
StillSchweiger - 25.10.20    
1: Pingucalippo
2: toby84
3: underdunk
4: stillschweiger
5: MarkD
6: Feyerabend

Wer mag noch?
japetus1962 - 25.10.20    
ja. ich.
Morbol - 25.10.20    
Da möchte ich auch gerne mal mitmachen.
Pingucalippo - 26.10.20    
<<3 offene Aufträge, für alle Paarungen der jeweiligen Runde gleichlautend>>


Ich verstehe nicht ganz was das heißen soll.
Pingucalippo - 26.10.20    
1: Pingucalippo
2: toby84
3: underdunk
4: stillschweiger
5: MarkD
6: Feyerabend
8. japetus1962
8. Morbol
Wer mag noch?
Pingucalippo - 26.10.20    
ach so habs jetzt im anderen thread gesehen
Pingucalippo - 26.10.20    
1: Pingucalippo
2: toby84
3: underdunk
4: stillschweiger
5: MarkD
6: Feyerabend
8. japetus1962
8. Morbol
Wer mag noch?
gammapappa - 27.10.20    
Ich mache auch mit.
StillSchweiger - 28.10.20    
1: Pingucalippo
2: toby84
3: underdunk
4: stillschweiger
5: MarkD
6: Feyerabend
8. japetus1962
8. Morbol
9. gammapappa

Bei 12 TN werde ich die Tore schließen.
Maskenball1 - 02.11.20    
Da es schon länger keine Wortmeldung mehr gab erkläre ich den

Anmeldeschluss

Bei 9 TN könnten wir ein Rundenturnier 'Jeder gegen Jeden' machen. Ich werde mich nächster Tage mit dem Setup beschäftigen und dann so gegen Monatsmitte den Startschuss geben.
SebD - 02.11.20    
schade, dann bin ich wohl zu spät ...
toby84 - 02.11.20    
ich denke, bis das turnier startet und solange es max 12 teilnehmer sind, kann man sicher noch einsteigen
StillSchweiger - 02.11.20    
Klar geht noch was.
StillSchweiger - 02.11.20    
1: Pingucalippo
2: toby84
3: underdunk
4: stillschweiger
5: MarkD
6: Feyerabend
8. japetus1962
8. Morbol
9. gammapappa
10. SebD

12 TN wäre schon schön. Noch jemand Lust?
StillSchweiger - 09.11.20    
Startschuss ist gefallen!

AUFTRÄGE RUNDE 1:
A: bringe deinen König auf 2 verschiedene Eckfelder
B: schlage mit der Dame beide Springer
C: gebe ein Abzugsschach

Viel Spaß den Spielern!
Den Spielplan Runde 1 gab es per Mailan alle Teilnehmer. Die Tabelle und Turnierseite ist im Aufbau
Schachschwachi - 11.11.20    
Meinen Respekt, das sieht sehr gut aus !!
Feyerabend - 11.11.20    
Großen Dank an StillSchweiger, der das so gut organisiert und erklärt hat!
StillSchweiger - 12.11.20    
Danke für die Blumen :)
Aber dank guter Vorlagen, hilfteicher Tipps und einer großen Tube Copy-Paste hat das gut funktioniert
StillSchweiger - 12.11.20    
Damit das Turnier nicht endlos dauert denke ich, 2 Spiele je Monat zu starten müsste drin sein.
Darum habe ich Runde 2 schon eingefügt. Startet die Partie doch bitte noch im Laufe November.

AUFTRÄGE RUNDE 2:
A: gib mit einem Bauern Schach
B: Spiele einem Läufer auf beide für Ihn möglichen Eckfelder
C: bringe 2 Bauern gleichzeitig auf die 5. (schwarz=4.) Linie


Runde 2 könnte ob der Aufträge etwas interessanter werden, da diese vielleicht etwas einfacher zu erfüllen sind als die zu Runde 1
Pingucalippo - 14.11.20    
https://www.chessmail.de/game/fa00b09734c9493b

hier auch gegen toby84
toby84 - 15.11.20    
gibt es eigentliche genauere ausführungen zu den regeln? wie beispielsweise ist "schlage mit der Dame beide Springer" zu verstehen? muss es dieselbe dame sein? muss / müssen es die dame / springer sein, die zu spielbeginn auf dem feld standen?
underdunk - 15.11.20    
Gibt es nicht. Ich vermute aber, dass irgend eine eigene Dame genügt.
toby84 - 15.11.20    
ok dann einigen wir uns darauf, dass irgendwelche eigenen damen irgendwelche zwei gegnerischen springer schlagen müssen?
Feyerabend - 15.11.20    
Ist es sinnvoll begonnene Spiele hier zu posten?
Z.B.
https://www.chessmail.de/game/b51d286107c34763

Ich weiß nämlich nicht wie ich sie in die Tabelle und den Rundenplan übertragen soll.
https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach
StillSchweiger - 15.11.20    
Gern hier oder als PN.
Das Spiel habe ich eingtragen
StillSchweiger - 15.11.20    
Zur Frage von toby84
Die Spielregeln die dem Kartenspiel beiliegen habe ich in der Turnierseite oben verlinkt.
Ich würde für das Turnier definieren: die zu schlagenden Figuren sind die aus der Startaufstellung. Die Dame könnte auch eine aus Umwandlung entstandene sein, aber ob es dann zweimal die gleiche schlagende Figur sein muss ist tatsächlich offen. Da es in folgenden Runden noch gleichlautende Aufträge betreffend "schlage beide Türme/Läufer" geben könnte würde ich aber sagen, es muss dieselbe schlagende Figur sein. Also entweder die originale Dame schlägt beide, oder eben die gewandelte Dame. Wobei zweites wohl seltener der Fall wird, oft ist das Brett ja schon relativ leer, wenn/damit ein Bauer durchkommt
StillSchweiger - 15.11.20    
Wobei.. wenn ich mir mal alle Aufträge durchlese die es so gibt, dann sollten ausschließlich die Figuren der Startaufstellung gemeint sein. Das würde auch jegliche Unklarheiten direkt vermeiden.
toby84 - 15.11.20    
ok dann steht das damit fest. zur auftragserfüllung müssen figuren aus der startaufstellung verwendet bzw. geschlagen werden
StillSchweiger - 17.11.20    
Erster Spiel mit Sieg durch Auftragserfüllung:

Wenn ich das richtig deute, dann wurde das Spiel MarkD-Feyerabend als Erstes in dieser Serie durch eine nicht mehr zu verhindernde Auftragserfüllung (König auf zwei Eckfelder) entschieden!
Feyerabend - 17.11.20    
Das deutet du richtig. Der König war bereits auf H8 und wäre unaufhaltbar nach A8 gekommen.
Feyerabend - 26.11.20    
Hallo zusammen,
eigentlich sind die Regeln ziemlich klar.
Ich wollte trotzdem einen möglichen Interpretations-Grau-Bereich ansssprechen.

Eine Aufgabe lautet:
"C: bringe 2 Bauern gleichzeitig auf die 5. (schwarz=4.) Linie"

Gleichzeitig bedeutet also, dass wenn ein Bauer noch weiter vorrückt (Weiß 6., Schwarz 3. Linie) dieser nicht mehr zählt, oder?

Ich habe die Sache mit den Zügen so verstanden, dass immer das Ergebniss nach einen vollen Zug (Weiß und Schwarz haben gezogen) angeschaut wird.

Das bedeutet also, dass wenn Weiß zwei Bauern auf die 5. Linie spielt, Schwarz einen noch weg schlagen kann. Wenn Schwarz zwei auf der 4. Linie hat, ist sofort Schluss.

Stimmt das so?
toby84 - 26.11.20    
in dem regeln steht nur, dass schwarz im nachzug selbst einen auftrag erfüllen kann. von auftrag vereiteln steht da nichts
Feyerabend - 26.11.20    
O.K. Das macht einen Unterschied.

Bedeutet also, dass evt. erst Weiß seinen Auftrag erfüllt (was Schwarz dann nicht mehr verhindern kann).
Schwarz hätte im selben Zug die Chance auch den Auftrag zu erfüllen.
Das wäre dann wohl unentschieden.
MarkD - 26.11.20    
Nein, das verstehe ich anders: "Gleichzeitig bedeutet 'im gleichen Halbzug', also nicht für Schwarz im Nachzug." Wenn weiß seinen Auftrag erfüllt, ist sofort Schluß, es sei denn, Schwarz hätte mit dem weissen Halbzug gleichzeitig seinen Auftrag erfüllt.
toby84 - 26.11.20    
aber in den regeln steht explizit "schwarz im nachzug"
Feyerabend - 26.11.20    
Ich finde es auch fairer wenn erst nach dem schwarzen Nachzug der Ausgang der Partie entschieden wird.
In MarkDs Interpretation ist der Vorteil von Weiß doch recht eklatant
MarkD - 26.11.20    
Ich beziehe mich auf die Turnierausschreibung, die auch hier im Thread verlinkt ist:
https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach

Dort steht doch zum Wort "gleichzeitig" explizit "nicht für Schwarz im Nachzug". Ich sehe da nicht einmal eine Interpretation meinerseits, das ist einfach eindeutig geregelt.

Wenn Ihr darüber diskutieren wollt, ob das für folgende Turniere anders geregelt werden sollte: gerne, das ist mir eigentlich egal. Ich sehe da auch keinen eklatanten Vorteil für Weiß, weil die Aufträge eh recht schwierig zu erfüllen sind und ein "gleichzeitig" sehr sehr selten vorkommen dürfte.
toby84 - 26.11.20    
interessant. ich bezog mich auf die regeln, die hier im anfangspost beschrieben werden. die wurden fürs turnier also explizit umformuliert. dann gilt wohl, was im link steht.
underdunk - 26.11.20    
Das widerspricht den offiziellen "Auftragsschach - Spielregeln", denn hier heißt es (unter "Variante: Standard", die "Variante: Offene Aufträge" schweigt sich über die Gleichzeitigkeit aus):
"Wenn beide Spieler ihre Aufträge gleichzeitig vollbringen, dann endet die Partie Remis."

Dennoch würde ich sagen, zu diesem Zeitpunkt sollte man dabei bleiben wie es formuliert wurde.
MarkD - 26.11.20    
Wo stehen denn die offiziellen Regeln - hast Du einen Link dazu?
underdunk - 26.11.20    
Ne, ich hab das Spiel.
StillSchweiger - 26.11.20    
Der Text der Regel ist gabz oben auf der Turnierseite verlinkt. Wörtliche wiedergabe.
Das mit dem "schwarz im Nachzug" hatte ich mal irrtümlich in einem anderen chat geschrieben. Ist aber nicht in den Regeln enthalten. Und: Bei 'matt' gibt es ja auch keinen Nachzug. Das Spiel ist beendet.

Es gibt Aufträge, wenn mit offenem Auftrag gespielt könnten beide auf Sieg reklamieren, weil aktiv und passiv erfüllbar. Man könnte dann die Absprache machen , derjenige der aktiv den Zug ausführt gewinnt. Aber was, wenn dieser Zug erzwungen wäre?

Ich versuche solche Aufträge zu vermeiden

Zum Bauernauftrag:
zwei weiße Bauern gleichzeitig auf der 5. Linie. Also zb. a5 und bspw b4zieht auf b5. Nicht aber a6 und dann b4-b5. Der aBauer ist dann schon zu weit. Aufgabe nicht erfüllt.
Siehe mein Spiel gg Morbol, das endete eben genau wegen Auftragserfüllung. Weiß hat hier wohl den Vorteil durch ersten Zug.

Aber wir spielen ja nicht um Geld, es soll ein Spaßturnier sein. Versuchen wir, Unklarheiten hier zu klären.
underdunk - 26.11.20    
Mein Auftragsschach hat einen völlig anderen Wortlaut. Ich schick ihn Dir mal per PN.
toby84 - 26.11.20    
ja die aufgabe mit zwei bauern auf 4. bzw. 5 reihe fand ich schon sehr aggressiv. ein paradebeispiel dafür, wie unterschiedlich der schwierigkeitsgrad bei den aufgaben ist. deshalb wäre das spiel mit verdeckten aufgaben nichts für mich. aber wie schon gesagt wurde hat weiß hier auch bei offenen aufträgen wohl einen klaren vorteil. das ist wohl einfach nicht die besterdachte aufgabe.
StillSchweiger - 26.11.20    
Ich versuche nur solche Aufträge zu bringen, die eindeutig durch den Zugausführenden zu gewinnen sind.
Das 'gleichzeitig' wird wenn überhaupt nur im verdeckten Spiel mit je einem Auftrag auftreten. Um mal ein Beispiel zu bringen soll A mit der Dame beide Türme von B schlagen, und B soll dafür sorgen dass auf der a und b Linie keine Figuren mehr stehen. Zieht die Dame als letzte Figur dann von a/b weg um den zweiten Turm auf d3 zu schlagen, sind beide Aufträge gleichzeitig erfüllt.
StillSchweiger - 26.11.20    
Die Bauernaufgabe 5./4.linie ist echt sehr agressiv Die kommt mit Losglück ggf nochmal in Abwandlung: 2 Bauern gleichzeitig auf die 6.Linie / 3.für schwarz

Wäre wohl sinnvoll wenn wir diese Variante nochmal spielen, dann Doppelspiele =mit beiden Farben zu machen
toby84 - 27.11.20    
da kann es also sein, dass bei verdeckten aufgaben der weiße zwei bauern auf die fünfte schieben muss, während der schwarze zwei bauern auf die dritte bekommen muss. was für ein unausbalanciertes spiel. ich bin froh, dass wir mit offenen aufteägen spielen.
StillSchweiger - 06.12.20    
Tabelle aktualisiert
https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach
Aus Runde 2 fehlt noch ein Spielstart.

Aufträge und Start Runde 3 wird zeitnah hier ausgeschrieben.

Schönen 2.Advent wünsche ich
StillSchweiger - 09.12.20    
Liebe Schachfreunde,
ich habe heute die Paarungen und Aufträge für Runde 3 eingestellt.
Bitte startet die Partien noch im Dezember.

Aufträge Runde 3:
A: bringe einen deiner Springer auf ein Eckfeld der gegenüberliegen Seite
B: schlage mit deinem König einen Bauern
C: gib mit beiden Läufern Schach
toby84 - 09.12.20    
könntest du noch mit jeder runde die tabelle verlinken? dann muss man den link nicht immer suchen
KroMax - 09.12.20    
Da Stillschweiger CC - Mitglied ist, habe ich mir erlaubt, sein Turnier auf unserer Hauptseite zu verlinken.
Unter "externe Turniere":
https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Club:Chess_Conne..

Beste Grüße
Max
toby84 - 09.12.20    
ja das macht es schon mal einfacher, danke dafür. aber noch einfacher wäre jedes mal ein link dabei ;)

auf dem handy ist das raussuchen des links aufwendiger als am pc. am pc würde es mich nicht stören.
StillSchweiger - 09.12.20    
Werde ich gern so machen.
Hatte ich heute als unnötig gedacht weil der Link ja direkt im Posting davor stand
toby84 - 10.12.20    
oh stimmt :)
ich sag doch, am handy ist es einfach unübersichtlich. man überblickt ja kaum den aktuellen post.

danke jedenfalls
StillSchweiger - 10.12.20    
Liebe Schachfreunde
Ich habe schonmal die Aufträge für Runde 4 (Start im Januar) vorbereitet. Dabei ist eine Aufgabe gelost worden, die ich hier zur Diskussion stellen möchte, ob ich die tatsächlich bringen soll. Der Auftrag lautet

"Verlieren Sie so viele Figuren, dass Sie mindestens 16 Punkte weniger haben als Ihr Gegner"

Erläuterung dazu:
Dame = 9 Punkte, Turm = 5 Punkte
Springer und Läufer = 3 Punkte
Bauer= 0 Punkte (!)


Grund der Überlegung ist, dass tatsächlich  Aufgabenerfüllung dadurch entstehen kann, dass der Gegner mich matt setzt. Wie das? Da ich eigenen Figuren verlieren muss um den Auftrag zu erfüllen, könnte der Gegner mich beispielsweise mit Schlagzug matt setzen, ich dabei aber so viele Figurenpunkte verlieren  dass ich den Auftrag erfülle. Mein Plan war ja, nur Aufträge zu bringen die aktiv (=durch den eigenen Zug) erfüllt werden. Hier wäre es quasi passiv durch Schlagzüge des Gegners

Einerseits würde im normalen Spiel keiner von uns eine solche Partie ausspielen - ausser meine Opferorgie gipfelt in einem Mattsieg.

Andererseits bringt der Auftrag aber auch Spannung, da ein figurenmäßig dominierender Spieler nicht einfach weiter Figuren abräumen kann, sondern trotzdem auf Matt spielen muss bevor die (Figuren-)Punktdifferenz zu groß wird

Wie ist eure Meinung?
toby84 - 10.12.20    
also den auftrag finde ich durchaus amüsant. und was den gleichzeitigen sieg angeht: das halte ich für vertretbar, selbst wenn du solche aufträge eigentlich nicht verwenden wolltest.

im zweifelsfall können wir die regel "matt geht vor zeit" auch auf auftragsschach-aufträge anwenden.
MarkD - 10.12.20    
Ich finde das auch gut. Muss der Mattsetzende halt vorher bedenken, ob er das jetzt tun möchte... er kennt ja die Konsequenzen.
underdunk - 10.12.20    
Ich würde das für ein Remis halten. Laut Regeln ist es Remis, wenn beide gleichzeitig ihren Auftrag erfüllen.

Matt ist nun nicht der "Auftrag", aber ich denke so ist es im Sinne dieser Regeln.
MarkD - 10.12.20    
Ja, klar, das wäre dann je Matt und erfüllter Auftrag im gleichen Halbzug, also Remis. Aber der Mattsetzende muss ja dann nicht matt setzen und kann das damit vermeiden. Das meinte ich.
toby84 - 10.12.20    
@underdunk: es ist ja nicht so, dass die offiziellen regeln für uns bindend sind. es ist unser turnier und wir können die regeln nach unserem gusto abwandeln. das ist schließlich schon passiert, indem siegbedingungen aus dem lostopf entfernt wurden.

das hier ist immerhin eine schachvariante, also eine bewusste abweichung von den ursprünglichen schachregeln ;)

ich habe gegen beide varianten nichts einzuwenden
underdunk - 11.12.20    
Nein, bindend sind die "offiziellen Regeln" nicht, aber ich halte sie in diesem Fall doch für schlüssig.

PS: Mit einer unserer Abwandlungen musste ich gerade Bekanntschaft machen https://www.chessmail.de/game/d3c2886415794869. Da schon der Halbzug die Siegbedingung erfüllt, konnte ich den Springer nicht nehmen, was ich leider erst kurz zuvor bemerkt hatte :-)

PPS: Bitte keine Kommentare, die Partie läuft noch!
Feyerabend - 11.12.20    
Ich wollte noch mal klären ob wir uns einig sind bei der Interpretation der aktuellen Aufträge. Die sind:
Aufträge Runde 3:
A: bringe einen deiner Springer auf ein Eckfeld der gegenüberliegen Seite
B: schlage mit deinem König einen Bauern
C: gib mit beiden Läufern Schach

Zu B: Wie ist es wenn der Bauer gedeckt ist?
Entweder, im normalen Schach, dürfte der König keine gedeckte Figur schlagen.
Oder, hätte er hier mit schlagen des (gedeckten) Bauern den Auftrag erfüllt? Zeitlich danach käme ja erst das Schlagen des Königs.

C: Das ist, glaube ich, klar. Es muss irgendwann im Lauf des Spieles der auf den Weißen Feldern stehende Läufer Schach bieten und irgendwann der auf den schwarzen Feldern.
underdunk - 11.12.20    
Aus meiner Sicht ist Fall B kein zulässiger Zug im Schach. Und dieses Regeln finden hier auch Anwendung, es gibt nur zusätzliche Gewinnmöglichkeiten.
underdunk - 11.12.20    
Im Schach wird außerdem der König nie geschlagen. Das Spiel endet mit Matt. Wenn man den König schlagen kann, war der vorherige Zug illegal!
StillSchweiger - 11.12.20    
B:
der König kann nicht ins Schach ziehen. Die Grundregeln gelten weiter.
Dieser Zug wäre auf chessmail dank technischer Unterstützung zur Einhaltung der Grundregeln auch gar nicht möglich.

btw: Den Auftrag "mache unbemerkt einen illegalen Zug" gibt es zwar, durchführbar also nur am echten Brett


C:
wann im Spiel ist egal, jeder Läufer soll einmal Schach geben.
Feyerabend - 11.12.20    
O.K.
Dann sind wir uns einig.
Gut, dass wir das geklärt haben.
MarkD - 13.12.20    
Runde 2 japetus1962 - MarkD läuft
https://www.chessmail.de/game/db8b7183c70a41f8
Feyerabend - 13.12.20    
Runde 3:
Feyerabend vs japetus1962 hat auch angefangen

https://www.chessmail.de/game/c2ad309b85b14e0b
toby84 - 13.12.20    
Runde 3:
Toby84 vs SebD läuft auch

https://www.chessmail.de/game/675847912dc14d83
toby84 - 19.12.20    
mir gefallen die aufträge der runde drei wirklich gut. die sind ausgewogen und können allesamt das spielgeschehen entscheidend beeinflussen, ohne übermächtig zu sein.
StillSchweiger - 19.12.20    
Das letzte Spiel aus Runde 2 ist abgeschlossen.
In Führung liegen ungeschlagen SF Feyerabend und SF Morbol, je zwei Siege durch Auftragserfülllung.

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach

Nach dem Jahreswechsel kommen dann die Aufgaben zu Runde 4

Ich wünsche schöne Weihnachtstage
MarkD - 20.12.20    
Runde 3
MarkD - Morbol läuft
https://www.chessmail.de/game/ea90f21419d44eb2
underdunk - 23.12.20    
Hallo,

weiß jemand was mit Pingucalippo los ist? Er hat mich zur Turnierpartie eingeladen, führt aber bereits den ersten Zug nicht aus (Zeitüberschreitung).
toby84 - 23.12.20    
pingucalippo spielt immer sehr langsam. gegen mich hat er im ersten zug kurz vor abgelaufener zeit gezogen, im zweiten zug habe ich auf zeit reklamiert. in seinem profil steht ja auch "Viel Spaß! Ich verliere oft spiele weil ich vergesse zu ziehen.". wie du damit umgehst, ist deine entscheidung.
Pingucalippo - 24.12.20    
Sorry vergesse manchmal zu ziehen.
StillSchweiger - 24.12.20    
Falls es hilft, in deinen Einstellungen kannst du aktivieren dir eine eMail senden zu lassen, falls in einem Spiel Zeitüberschreitung droht
StillSchweiger - 06.01.21    
Liebe Schachfreunde,

Hier kommen nun die Aufgaben für Runde 4:

A: Erhalte einen Trippelbauern
B: Bringe 5 Figuren gleichzeitig auf dieselbe Linie (Bauern zählen nicht!)
C: Verliere so viele Figuren, dass Du mindestens 16 Punkte weniger hast als der Gegner

Erläuterung zu A:
Die Bauern müssen nicht direkt aneinander stehen. Bsp: wBauer auf b2, b3, b5 = Auftrag erfüllt

Erläuterung zu B:
Linie=vertikal (a-Linie, b-Linie, ...)

Erläuterung zu C:
Dame = 9 Punkte, Turm = 5 Punkte
Springer und Läufer = 3 Punkte
Bauer= 0 Punkte (!)

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach

Runde 5 folgt in der zweiten Januarhälfte
toby84 - 09.01.21    
unser spiel der runde 4 hat begonnen
toby84 - 09.01.21    
ups da habe den link wohl nur kopiert und nicht eingefügt

https://www.chessmail.de/game/d6a3d45b83a44088
StillSchweiger - 16.01.21    
Danke Morbol für die Frage. Musste ich selbst überlegen und hab im Begleitzettel nachgesehen

Weitere Erläuterung zu B
König, Dame, Springer, Läufer und Turm sind Figuren, Bauern zählen nicht.
StillSchweiger - 26.01.21    
Liebe Schachfreunde
Hier kommen mit etwas Verspätung die
AUFTRÄGE RUNDE 5:
A: Führe mit dem König zweimal einen Schlagzug aus
B: Schlage mit demselben Bauern eine Figur und einen Bauern (Reihenfolge egal)
C: Bringe deinen König nach b5 (für schwarz b4)

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach
Morbol - 31.01.21    
Meine Partie gegen japetus1962:
https://www.chessmail.de/game/da00b35972694171

Gruß Morbol
MarkD - 17.02.21    
MarkD - Pingucalippo (Runde 5)
https://www.chessmail.de/game/0b2b8d69dccb4a32

Viele Grüße - Mark
StillSchweiger - 19.02.21    
So... es geht weiter mit
RUNDE 6. Diesmal dreht sich alles um die Türme, das könnte richtig interessant werden

A: Schlage mit der Dame beide gegnerischen Türme
B: Bringe einen Deiner Türme auf 3 verschiedene Eckfelder  (Startfeld zählt als 1)
C: Gib mit beiden Türmen Schach
StillSchweiger - 19.02.21    
Tabelle aktualisiert.

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach

Aus Runde 5 fehlt nur noch ein Spielstart.
Feyerabend - 21.02.21    
Pingucallippo vs Feyerabend ist in Runde 6 gestartet.

https://www.chessmail.de/game/6bd9e32381344d4e
StillSchweiger - 03.03.21    
Hier geht es weiter mit den

AUFTRÄGEN RUNDE 7

A: Schlage 6 gegnerische Bauern
B: Bringe deinen König auf die fünfte (für Schwarz die vierte) Reihe und zurück auf die Grundreihe
C: Gib mit derselben Figur dreimal aufeinanderfolgend Schach

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach
toby84 - 03.03.21    
um unklarheiten zu beseitigen: "dreimal aufeinanderfolgend schach" bedeutet innerhalb von drei zügen dreimal schach? oder einfach, dass dazwischen keine andere eigene figur schach gegeben hat?
StillSchweiger - 04.03.21    
Ich habe das als unmittelbar aufeinander folgend gedeutet. Schach in jedem Zug.Das dritte Schach darf dann auch gern das Matt sein. So wie hier:



1. Ta8+ Kxa8
2. Da1+ (1.Dameschach) Kb8
3. Da7+ (2.Dameschach) Kc8
4. Da8# (3.Dameschach und Matt.)
toby84 - 04.03.21    
wenn das dritte schach das matt ist, erübrigt sich die frage sowieso ;)

also drei schach in drei zügen, geht klar.
gammapappa - 04.03.21    
Falls es zu einer Neuauflage eines Turniers zum Thema Auftragsschach kommen sollte, hätte ich folgenden Vorschlag, der den Verlauf noch interessanter machen könnte:
Bei Auftragserfüllung 3 Punkte,
bei normalem Sieg 2 Punkte
bei Unentschieden 1 Punkt.
Das würde die Risikobereitschaft steigern.
toby84 - 04.03.21    
klingt grundsätzlich gut, allerdings bringt da eine spielaufgabe zu einfache punkte. ich würde es also noch verschärfen: auftragssieg: 3-0,
normaler sieg: 2-0.5,
remis: 1-1

und ich wäre dabei 😊
StillSchweiger - 04.03.21    
Das Kartenspiel gibt für die verschiedenen Aufträge übrigens auch Punktzahlvorschläge. Und man könnte ja nach Auftragserfüllung auch weiter spielen und ggf noch einen weiteren Auftrag erfüllen. Wir spielen zwar diese Variante mit Auftragserfüllung=Sieg. Aber nicht alle Aufträge beenden das Spiel, zB könnte nach "führe mit dem König einen Schlagzug aus" noch mit "schlage mit der Dame beide gegnerischen Türme" zur Jagd geblasen werden.

Es gibt also noch viele Spielmöglichkeiten für eine Neuauflage
StillSchweiger - 24.03.21    
Ich habe die Tabelle aktualisiert

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach

Aus R5 fehlt noch eine Partie, eine noch in der aktuellen R7, ansonsten sind alle a jour. Über die Ostertage plane ich die letzten beiden Runden auszuschreiben.

Nach unreflektiertem Zwischenstand zu Runde 5 zeigt sich ein Favoritenpäarchen: Morbol mit voller Punktzahl dank 5 Siegen, und toby84 mit 4.5 aus 5.  Weil toby84 aber schon 2 weitere Spiele beendet hat und tagesaktuell sogar mit 6.5 aus 7 vorn liegt hat er seine Siegchancen klammheimlich, aber deutlich untermauert.
Das drittbeste Zwischenergebnis bringt gammapappa mit 4.5 aus 6

Weiter viel Spaß!
StillSchweiger - 10.04.21    
Endspurt!
Nach leider doch etwas längerer Wartezeit geht es nun in den Endspurt. Es sind noch zwei Runden zu spielen, und ich habe auch direkt beide Runden ausgeschrieben.
In Runde 9 wird noch eine Portion mehr an Konzentration gefordert, um den Überblick zu behalten.

AUFTRÄGE RUNDE 8
A: bring deine Dame auf 3 verschiedene Eckfelder
B: wandel einen Bauern um
C: schlage die gegnerische Dame und beide Türme


AUFTRÄGE RUNDE 9:
A: schlage 3 gegnerische Figuren mit einem Bauern (Bauern zählen nicht)
B:  schlage die Bauern, die anfangs auf den Linien b, c, e, g und h stehen
C:  binge 5 verschiedene Figuren nach c5 (Bauern zählen nicht)

Hinweis zu A und C: ein Bauer zählt in dieser Spielvariante nicht als 'Figur'



Viel Spaß!

https://chessmail.info/cmwiki/index.php?title=Auftragsschach
toby84 - 10.04.21    
9 A bedeutet: schlage drei gegnerische Figuren mit Bauern? Oder muss es derselbe Bauer sein?
StillSchweiger - 10.04.21    
Auf der Spielkarte steht "Schlagen Sie 3 Figuren mit Bauern"
Demnach können es verschiedene Bauern sein
toby84 - 10.04.21    
ok 👍
Morbol - 11.04.21    
Die Partie gegen toby84 ist gestartet:
https://www.chessmail.de/game/635239bc789c4305

Gruß Morbol
Feyerabend - 12.04.21    
Runde 8
underdunk gegen Feyerabend ist auch gestartet
https://www.chessmail.de/game/d8e9b7cf06ef47af

Ebenso, Runde 9, Feyerabend vs StillSchweiger (aber die kennst du ja schon)
https://www.chessmail.de/game/25d01edbe314466e
toby84 - 12.04.21    
Runde 8
toby84 vs japetus1962 https://www.chessmail.de/game/9ce66d8ae8f945aa